EIN GROSSER SCHRITT FÜR DEN PROTRON EVOLUTION

Zwei Jahre Entwicklung, zahlreiche Wochen der Fertigung und dann war es endlich so weit: das Monocoque des proTRon EVOLUTION wurde fertiggestellt. Fertig für den großen Auftritt auf der Internationalen Automobilausstellung 2017 in Frankfurt. ganzen Bericht lesen

Seit 2014 entwickelt das Team den proTRon EVOLUTION, ein hocheffizientes Nahverkehrsfahrzeug. Mit einer Mindestreichweite von 100 km ist er für den stadtnahen Pendlerverkehr und kürzere Überlandstrecken konzipiert. Der alltagstaugliche 2+2-Sitzer soll dank konsequentem Leichtbau auf ein Gesamtgewicht von 550kg inklusive Akku kommen. Einen Schwerpunkt bei der Entwicklung des EVOLUTION bildet die innovative Sicherheitszelle aus faserverstärktem Kunststoff in Monocoque-Bauweise. Dabei setzt das Team auf Fasern aus nachwachsenden Rohstoffen, welche nicht nur für die Straßenzulassung (Klasse M1) notwendige Crashsicherheit, sondern auch für eine positive gesamtenergetische Bilanz des Herstellungsprozesses sorgen.

Als jahrelanger Unterstützer des Projektes PROTRON freuen wir uns wahnsinnig über den Erfolg des ganzes Teams
CARL GEISEN. Einer, für alles! Seit 1890!

#carlgeisen #einerfüralles #seit1890 #trier #arbeitskleidung#arbeitsschutz #berufskleidung#industrietechnik#teamworkbeginntbeiuns

Credit: Team proTRON