Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns einen sehr hohen Stellenwert. Unser Ziel ist es nicht nur, Ihnen ein interessantes und umfangreiches Online-Angebot zur Verfügung zu stellen, sondern dabei auch Ihre Persönlichkeitsrechte zu wahren. Gesetzliche Grundlage der Verarbeitung ist insbesondere die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Telemediengesetz (TMG).

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben Ihnen einen ersten Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten. Im Anschluss finden Sie die vollständigen Informationen nach Themen geordnet

 

Verantwortlicher

 

Verantwortlicher nach Art. 4 Nr.7 EU-DSGVO ist die

Carl Geisen GmbH

Michael Rinnenburger

Güterstraße 76

54295 Trier

E-Mail: datenschutz@geisen.de

 

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

OHA – Gesellschaft für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit mbH
Paul-Klinger Straße 1
45127 Essen
Tel: +49-201-5128-50

E-Mail: datenschutz@geisen.de

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei Nutzung dieser E-Mail-Adresse die Inhalte nicht ausschließlich von unserem Datenschutzbeauftragten zur Kenntnis genommen werden. Wenn Sie vertrauliche Informationen austauschen möchten, bitten Sie daher zunächst über diese E-Mail-Adresse um direkte Kontaktaufnahme.

 

 

 

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und zu welchem Zweck


 
Bei Aufruf / Nutzung der Webseite erheben wir Zugriffs-, und Gerätedaten zur Bereitstellung unserer Webseite
 

  • Ihre IP-Adresse
  • die von Ihnen aufgerufene Seite sowie das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • die jeweils übertragene Datenmenge,
  • Ihr Browser, die Sprache und Version der Browsersoftware sowie Ihr Betriebssystem und dessen Oberfläche

Darüber hinaus erheben wir die Daten nur aufgrund Ihrer Eingaben auf unserer Webseite

 

Die erhobenen Protokoll-Daten dienen außerdem der Erkennung von technischen Fehlern oder Problemen bei der Datenübertragung und werden von unserer Firewall bei der Abwehr von Angriffen auf unsere Webseite und Infrastruktur eingesetzt.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO. Das verfolgte berechtigte Interesse besteht in der Sicherheit sowie Erleichterung und Verbesserung der Seitennutzung und dadurch der besseren Darstellung unseres Angebots.

 

 

Speicherdauer


 
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt und einer Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

 

Datenverarbeitung bei Nutzung unserer Kontaktformulare


 

Allgemeines Kontaktformular

 

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Name und Vorname
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • Emailadresse
  • Ihr individueller Text

 
Diese Angaben sind notwendig um Ihre Anfrage zu bearbeiten.
 
Folgende Daten können Sie freiwillig eintragen.
 

  • Faxnummer
  • Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

 

 

Rückrufformular

 

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Ihr Name
  • Ihre Telefonnummer

 

 

Neukundenformular

 

  • Firma
  • Inhaber/Geschäftsführer
  • Branche
  • Anschrift
  • Telefon
  • Fax
  • Emailadresse und Emailadresse für E-Belege
  • Umsatzsteueridentifikationsnummer

 
Folgende Daten können Sie freiwillig eintragen
 

  • Ihre Steuernummer
  • Name und Anschrift für eine abweichende Lieferadresse
  • Ihr individueller Text für Besonderheiten
  • Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

 
Fehlen diese Daten, können wir Sie über den entsprechenden Weg nicht kontaktieren, sondern ausschließlich über Ihre E-Mail-Adresse. Außerdem erhalten Sie gegebenenfalls umfangreichere Informationen, die nicht auf Ihren konkreten Bedarf abgestimmt sind, und wir können Sie gegebenenfalls nicht korrekt ansprechen. Das Fehlen der Angabe, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind, hat keine Konsequenzen.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und lit. b EU-DSGVO.

 

 

Datenverarbeitung durch Verwendung von Cookies


 
Wir verwenden auf unserer Website keine Cookies.

 

 

Eingebundene Drittanbieter


 

  • Videos von Youtube
  • Karten von Google Maps

 
Durch den Besuch auf der Website erhält der Drittanbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die im Punkt „1. Protokoll-Daten“ genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob dieser Drittanbieter ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

 

Die Datenverarbeitung durch den Drittanbieter erfolgt nur, wenn Sie durch eine Bestätigung des Anfragefeldes einwilligen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO).

 

Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dieses Rechts an den jeweiligen Plug-in-Anbieter richten müssen.

 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

 

Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

 

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA

www.google.de (https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ )

Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA

www.facebook.de (http://www.facebook.com/about/privacy)

 

 

Externe Verlinkung


 

Um Ihnen einen umfangreichen Service bieten zu können, weisen wir auf unserer Seite auf andere Webseiten oder deren Angebote hin. Wir betonen ausdrücklich, dass unsere Mitarbeiter bzw. andere an dieser Webseite beteiligte Personen keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben.

Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Webseite, auf die verwiesen wurde.

Unser Datenschutzhinweis gilt nur für Carl Geisen GmbH Webseiten. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Hinweise der verlinkten Seiten.

Weiterleitungen zu sozialen Medien sind teilweise durch Symbole gekennzeichnet, etwa
 

  • Facebook (kleines „f“)
  • YouTube (Play-Symbol in abgerundetem Rechteck)

 

 

Erhebung von Daten für statistische Zwecke


 
Wir erfassen mit Hilfe des Plug-Ins „Statify“ Besuchsdaten unserer Website.
Erfasst werden dabei keine personenbezogenen Daten, wie IP-Adresse usw..
Die gesammelten Daten werden in einer Datenbanktabelle mit folgenden Merkmalen gespeichert.

 

  • ID
  • Datum
  • Herkunft
  • Ziel

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://de.wordpress.org/plugins/statify/

 

 

Was gilt allgemein für alle Fälle der Datenverarbeitung?


 

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, soweit in den vorstehenden Ziffern nichts Anderes aufgeführt ist. Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre Daten erst nach Ablauf einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht löschen können, soweit eine solche besteht. Dies gilt entsprechend für eine etwaige Aufbewahrungspflicht aus einem Vertrag mit Ihnen.

 

 

Wie sichern wir Ihre Daten?


 
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um Ihre durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verluste, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Unsere Mitarbeiter und ggf. datenverarbeitende Dritte sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

 

 

Betroffenenrechte


 
Sie haben das Recht, von uns gemäß EU-DSGVO jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Des Weiteren stehen Ihnen in Bezug auf diese gespeicherten Daten folgende Rechte zu:

 

  • das Recht auf Auskunft über gespeicherte Daten (Art. 15 EU-DSGVO),
  • das Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten (Art. 16 EU-DSGVO),
  • das Recht auf Löschung von Daten (Art. 17 EU-DSGVO),
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten (Art. 18 EU- DSGVO),
  • das Recht auf Widerspruch gegen unzumutbare Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DSGVO)
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO).

 

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@geisen.de oder an die im Impressum genannte Post-Adresse.

Sie haben zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt (Art. 77 EU-DSGVO).

 

 

Videoüberwachung


 

Auf Grundlage von § 4 BDSG wird unsere Filiale videoüberwacht. Auf den Umstand der Überwachung werden Sie durch einen Aushang am Eingang der Filiale hingewiesen.

Bei Fragen und Anliegen zum Datenschutz können Sie uns per E-Mail unter datenschutz@geisen.de kontaktieren. (Hinweis: Ihre Anfragen werden nicht ausschließlich von unserem Datenschutzbeauftragten zur Kenntnis genommen.)

Zweck der Datenverarbeitung/Berechtigte Interessen, die verfolgt werden:
 

  • Zur Wahrung des Hausrechts
  • Zum Schutz unserer Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter vor Gefahrensituationen und Überfällen
  • Zum Schutz des Eigentums, und zwar der Gebäude samt Einrichtung, der Geldbestände und der Waren
  • Zur Beweissicherung nach Straftaten gegen die Carl Geisen GmbH

 

Empfänger der Daten:

Auf die Aufzeichnungen haben lediglich Mitarbeiter der IT-Abteilung Zugriff. In Einzelfällen kann, dem Zweck entsprechend, eine Weitergabe der Aufzeichnungen an Strafverfolgungsbehörden und in Ausnahmefällen an die Geschäftsleitung erfolgen.

Speicherdauer:

Die Löschung der Daten erfolgt systemseitig nach drei Werktagen, sofern keine Vorfälle im Sinne des berechtigten Interesses von der Carl Geisen GmbH vorliegen.

Ihre Rechte:

Sie haben das Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO, Berichtigung, Art. 16 DSGVO, Löschung, Art. 17 DSGVO, und Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO. Bitte wenden Sie sich dazu an den Verantwortlichen. Nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

 

 

Elektronische Bezahlverfahren


 

Bei einer Bezahlung mit EC-Karte, Kreditkarte oder Nutzung des kontaktlosen Bezahlverfahrens (NFC) ist zur Abwicklung der Zahlung eine Übermittlung Ihrer Karten- und Zahlungsdaten an Dritte erforderlich.

 

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient der Abwicklung der bargeldlosen Zahlung und ist hierfür erforderlich. Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger der Daten:

Bei der Nutzung elektronischer Bezahlverfahren werden Daten an die Firma CardProcess GmbH als sogenannter Netzbetreiber übermittelt. CardProcess handeln als Verantwortliche im Sinne der DSGVO.

 

Speicherdauer:

Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten über unser bargeldloses Bezahlverfahren wird von der Firma CardProcess GmbH verwaltet.
Weitere Angaben finden Sie unter: www.vr-payment.de

 

 

Änderung unserer Datenschutzerklärung


 

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung oder aufgrund geänderter Gesetzgebung oder Rechtsprechung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.